European Earthship Lecture Tour 2014

Wie können wir eine nachhaltigere Zukunft gestalten?

Ressourcenverschwendung und ineffiziente zentralisierte Systeme in den Bereichen Wasser-, Strom- und Nahrungsmittelversorung werden in den kommenden Jahrzenten massive Probleme nach sich ziehen. Es ist Zeit zum Umdenken! Wir stellen alternative Wohnkonzepte und unterschiedliche Ansätze zur Wiederverwertung von in unserer Gesellschaft als Müll erachteten Materialien vor.

Umdenker und Innovator auf Tour in Europa

Der Amerikanische Architekt Michael Reynolds ist Vorreiter auf dem Gebiet nachhaltiger Architektur. Im Mai 2014 besucht er Europa, mit Zwischenstops in Portugal, Bulgarien, Italien und Deutschland. Auf seinen Vorlesungen spricht er über die Geschichte von Earthship Biotecture, stellt Bauprojekten aus Taos, New Mexico und der ganzen Welt vor und zeigt, wie die unterschiedlichen Elemente als ein integratives System funtionieren. Der Kurs bietet tiefe Einblicke in die Themen Solarthermie, Wassersammlung, Abwasseraufbereitung, Lebensmittelproduktion, dezentrale Energieversorgung und Bauen mit recycleten Materialien.

Flyer

Wann?

Samstag, 24.05.2014

09:00 – 12:00 Erster Teil
12:00 – 13:00 Mittagspause
13:00 – 17:00 Zweiter Teil

Wo?

UdK Berlin
Hardenbergstr. 33, Raum 158

S-Bhf Zoologischer Garten

Link zu Google Maps

Tickets

http://earthshipstore.com/es-learning-opportunities

Ticketpreis: $100 (~€70)
Studenten $ 75

Die Veranstaltungen finden auf Englisch statt. Link zum facebook Event.

Wir brauchen noch Helfer! Wenn Du Lust hast, Dich einzubringen schreibe ein kurze Mail an henry@earthship-deutschland.de. Helfer haben die Option auf ein vergünstigtes Ticket zum Seminar!

After Party & Earthship Community Forum

Im Anschluß an das Seminar findet im Baumhaus Berlin die After Party statt. Los geht’s um 20:00. Das Baumhaus findet Ihr in der Gerichtstraße 23, VH, EG, ganz in der Nähe vom S-Bhf Wedding. Der Eintritt ist frei.

Für musikalische Unterhaltung sorgen: Buf (One4Ho/Wonderland) & Agent K

Link zu facebook event

Am Sonntag trifft sich die Berliner Earthship Community mit Freunden und Mitstreitern aus der Upcycling Szene im Baumhaus, um Besuchern des Forums lokale Projekte und Ihre Vision einer nachhaltigen Zukunft vorzustellen. Es wird einige Vorträge und Workshops zum Thema geben, sowie reichlich Gelegenheit sich auszutauschen und gleichgesinnte Menschen kennenzulernen.

Thema: Was können wir gemeinsam tun, um radikal nachhaltiger zu leben?

Kooperationspartner:

  • Materialmafia (Homepage, facebook)
    Mission statement: Material Mafia gives trash a second life and supplies creative projects with building materials gathered from a partner network of companies and institutions in Berlin. MM wants to revolutionize the way we deal with our waste material in creative and forward thinking ways.
  • benu Berlin – Make love not fashion (Homepage)
    Mission statement: “Unique crafted passion” is the base we work on. Material which is destined to go to waste is free to become a wonderland of textures and craftsmanship in our hands. It is a mixture of exquisite selection, high artistic demands and a great portion of personality which signifies an original of Benu Berlin. We regard the process of our work as an act of art itself. This is why we work in an interactive way: you are more than welcome to join us, get inspired and become part of our vision.Our ranch is manufacture, showroom and creative melting pot at the same time. We open the doors for special events, workshops or intercultural projects.
  • Baumhaus Berlin (Homepage, facebook)
    Mission statement: Das Baumhaus is one of Berlins hubs for social and creative projects and a growing community of changemakers in Berlin. Baumhaus is currently under construction and will open its doors for the first time for this event.
  • RE:MAKE (Homepage, facebook)
    Mission statement: REMAKE addresses the art, design and architecture communities, young professionals, enthusiasts and general public. The ideas behind the project are the democratization of design, engagement of the general public in the creative processes, challenging the consumer society values, as well as experimenting with the possibilities of using reclaimed materials and ideas.
  • Polly & Bob (Homepage)
  • Open State (Homepage)
  • Von Pappe (Homepage)
  • infarm (Homepagefacebook)
  • d.collective (facebook)

Wann?

Sonntag, 25.05.2014

12:00 – 20:00 Uhr

Wo?

Baumhaus Berlin
Gerichtstraße 23, VH, EG

Link zu Google Maps

Der Eintritt ist frei.

Getränke und etwas zu essen können vor Ort gekauft werden.

Eine vorherige Anmeldung zu den Workshops ist nicht notwendig.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Earthship Deutschland Team